Weshalb "Biologische Medizin"? Die Herausforderungen unserer modernen Zeit erfordern einen Umdenkprozess innerhalb des medizinischen Gesundheitssystems, weil immer neue Erkrankungsbolder mit entspechenden Diagnosebezeichnungen auftreten, wie zum Beispiel Restless-Legs-Syndrom, Fibromyalgie, Chronic fatigue syndrome (CFS), Burnout, Slow-Virus-Erkrankungen. Durch mannigfaltige Faktoren wie Umweltgifte, denaturierte Nahrung, mangelnde körperliche Bewegung, Elektrosmog, Störung der Darmflora und andere kaum überschaubare Einflüsse wird die Gesundheit des Menschen über Jahrzehnte, sogar teils durch generationsübergreifende Degenerationsprozesse, ausgehöhlt. In Folge dessen reicht es nicht mehr aus, ein einziges gesundheitliches Problem zu lösen, weil zugleich auf verschiedenen anderen Ebenen chronische Belastungen bestehen. Es ist sinnvoll zunächst eine Bestandaufnahme durchzuführen, in wieweit der Patient überhaupt reaktionsfähig ist, und in welchen Bereichen prinzipiell Therapiefähigkeit besteht. Sind die entsprechenden Vorbedingungen nicht gegeben, sind zunächst vorbereitende Therapien wie unter anderem Ausleitungstherapien oder allgemeine Vitalisierung auf Zellularebene angebracht. Was ist Biologische Medizin? Die biologische Medizin betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele und zielt dementsprechend auch auf eine ganzheitliche Heilung ab. Sie geht davon aus, dass alle Bereiche des menschlichen Körpers und der Psyche miteinander in Verbindung stehen und ein Eingriff in den einen Bereich auch Auswirkungen auf einen anderen haben kann. Damit steht sie im Gegensatz zur klassischen Schulmedizin, die nur die akuten Symptome bekämpft, nicht aber den gesamten Körper behandelt. Die Bedeutung des Namens "Biologische Medizin" leitet sich aus dem griechischen Wort "ßíoç" ab, was Leben bedeutet. Der Begriff "Medizin" unterscheidet sich von dem Wort "Heilkunde" vor allem darin, dass Medizin Messbarkeit und Wissenschaftlichkeit ausdrückt. Im Gegensatz dazu klingt in dem Wort Naturheilkunde eine Betonung im Sinne von Pragmatik und Erfahrungsorientierung durch. Entsprechend der Namensgebung setzt sich die Biologische Medizin für die Erhaltung und Förderung des Lebens auf allen Ebenen ein, und umschließt auf diese Weise definitionsgemäß: - natürliche als auch apparative Verfahren, - sanfte als auch eingreifende Therapien, - präventive (vorbeugende) als auch kurative (heilende) Methoden. Zugleich ist die Biologische Medizin wissenschaftlich orientiert im Sinne einer Überprüfbarkeit und Wiederholbarkeit der angewandten Heilmaßnahmen. Da der lebendige Mensch nicht nur eine "Chemiefabrik" ist, sondern als bewusstes, denkendes "Geschöpf" lebt, ist es wichtig zu wissen, in welchem Bereich "ganzheitliche" Therapien eingreifen. Bei einer Betrachtung des Zusammenwirkens von Körper, Seele und Geist ist zu beachten, dass immer die übrigen Ebenen mit beeinflusst werden. Einer allgemeinen Gesetzmäßigkeit folgend kann gesagt werden, dass jene Therapien, die zu einer tief greifenden Veränderung des Menschen in seiner Wahrnehmung und seinem Denksinn beitragen, zwar langsamer Ergebnisse hervorbringen und eine aktive Mitarbeit des Patienten erfordern. Die Wirksamkeit dieser Heilung ist jedoch viel umfassender, tief greifender und ist durch einen außerordentlich lang anhaltenden und stabilen Heilungserfolg gekennzeichnet. Die folgenden Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr sollen hilfreiche Informationen bereitgestellt werden, die noch zu wenig bekannt und im medizinischen Gesundheitssytem nicht oder zu wenig etabliert (eingeführt) sind. Biologische Medizin ist ein Überbegriff für verschiedene Diagnostik- und Therapieverfahren. Sie geht davon aus, dass jedes Symptom eine Ursache hat und damit Ausdruck des Körpers auf eine innere Störung ist. Statt sich nur auf das geklagte Symptom zu konzentrieren, sucht die Biologische Medizin nach "ganzheitlichen" Lösungswegen. Die Biologische Medizin aktiviert das Immunsystem, bessert die Energiezufuhr oder die Energieausleitung, stärkt den Willen, unterstützt Stoffwechselvorgänge und das Ausleiten von Umweltgiften. Auf den folgenden Seiten werden die in unserer Praxis für ganzheitlich-biologische Medizin angewandten Verfahren im Einzelnen näher vorgestellt. Die Behandlungsdauer richtet sich dabei nach der Erkrankung. Eine Erkrankung, die über ein Leben entstanden ist, wird sich nicht in einem Monat beheben lassen. Es gibt keine Wunderheilung. Nur den vernünftigen Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung. Geben Sie mir, sich und Ihrem Körper Zeit! Es ist eine Investition in Ihr Leben und Lebensqualität!" Wir behandeln Menschen, nicht Symptome oder Diagnosen. Wir fördern die Regulationskraft im Menschen, welche die Heilung von innen bewirkt." Unsere Praxismethoden verbinden klassische mit modernen Naturheilverfahren zu individuellen Therapiekonzepten. In unserer Praxis für ganzheitlich-biologische Medizin gehen wir den Ursachen Ihrer Erkrankung auf den Grund. Wir untersuchen mit naturheilkundlichen Diagnose-Verfahren, in welcher Weise das natürliche Regelsystem Ihres Körpers gestört ist, wo energetische, elektromagnetische, biochemische Störungen oder ernährungsbedingte Mangelerscheinungen vorliegen, die zur körperlichen Erkrankung geführt haben. Avda. Juan Carlos I, nº 29, Bloque 5, 2º B. 29680 Estepona (MALAGA) Tel./ Fax: 952 80 53 68 - E-mail: info@medicinabiologica.es Direktor: Dr. med. José Infantes Facharzt für Naturheilkunde-Biologische Medizin Facharzt für Homöopathie Coleg. nº 29/29/07223 Autorisierte Zentrum - Junta de Andalucía Department of Health, Registernummer: 33017
Junta Andalucía, medicina biologica, natural, alternativa, integrativa, complementaria, holistica, terapia neural, homeopatia, hidroterapia colon, ozonoterapia, carboxiterapia, mesoterapia, dietetica, nutricion, homotoxicologia, hidrocolonterapia, neuralt hidrocolonterapia, hidroterapia de colon, colonterapia , terapia colonica, limpieza colon, limpieza intestinal, irrigacion colonica,  intestino grueso, delgado, sobrecarga toxica, autointoxicacion, higiene, estreñimiento, diarrea cronica, gastritis, colon hidrocolonterapia, hidroterapia de colon, colonterapia , terapia colonica, limpieza colon, limpieza intestinal, irrigacion colonica,  intestino grueso, delgado, sobrecarga toxica, autointoxicacion, higiene, estreñimiento, diarrea cronica, gastritis, colon
Spanish English Français
© 2011 - Centro Medicina Natural y Antienvejecimiento - Neuraltherapie, Homöopathie, Ozontherapie, Carboxytherapie, Mesotherapie Avda. Juan Carlos I, nº 29, portal 5, 2ºB -- 29680, Estepona (Málaga)
Verbessern Sie Ihre Gesundheir mit Naturmedizin, Neuraltherapie, Homöopathie, Colon-Hydrotherapie, Ozontherapie, Biologische Medizin, Carboxytherapie…
© 2011 - Centro Medicina Natural y Antienvejecimiento Tel: 952 80 53 68 E-mail: info@medicinabiologica.es
Verbessern Sie Ihre Gesundheit mit Naturmedizin, Neuraltherapie, Homöopathie, Colon-Hydrotherapie, Ozontherapie, Biologische Medizin, Carboxytherapie...
Weshalb "Biologische Medizin"? Die Herausforderungen unserer modernen Zeit erfordern einen Umdenkprozess innerhalb des medizinischen Gesundheitssystems, weil immer neue Erkrankungsbolder mit entspechenden Diagnosebezeichnungen auftreten, wie zum Beispiel Restless-Legs- Syndrom, Fibromyalgie, Chronic fatigue syndrome (CFS), Burnout, Slow-Virus-Erkrankungen. Durch mannigfaltige Faktoren wie Umweltgifte, denaturierte Nahrung, mangelnde körperliche Bewegung, Elektrosmog, Störung der Darmflora und andere kaum überschaubare Einflüsse wird die Gesundheit des Menschen über Jahrzehnte, sogar teils durch generationsübergreifende Degenerationsprozesse, ausgehöhlt. In Folge dessen reicht es nicht mehr aus, ein einziges gesundheitliches Problem zu lösen, weil zugleich auf verschiedenen anderen Ebenen chronische Belastungen bestehen. Es ist sinnvoll zunächst eine Bestandaufnahme durchzuführen, in wieweit der Patient überhaupt reaktionsfähig ist, und in welchen Bereichen prinzipiell Therapiefähigkeit besteht. Sind die entsprechenden Vorbedingungen nicht gegeben, sind zunächst vorbereitende Therapien wie unter anderem Ausleitungstherapien oder allgemeine Vitalisierung auf Zellularebene angebracht. Was ist Biologische Medizin? Die biologische Medizin betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele und zielt dementsprechend auch auf eine ganzheitliche Heilung ab. Sie geht davon aus, dass alle Bereiche des menschlichen Körpers und der Psyche miteinander in Verbindung stehen und ein Eingriff in den einen Bereich auch Auswirkungen auf einen anderen haben kann. Damit steht sie im Gegensatz zur klassischen Schulmedizin, die nur die akuten Symptome bekämpft, nicht aber den gesamten Körper behandelt. Die Bedeutung des Namens "Biologische Medizin" leitet sich aus dem griechischen Wort "ßíoç" ab, was Leben bedeutet. Der Begriff "Medizin" unterscheidet sich von dem Wort "Heilkunde" vor allem darin, dass Medizin Messbarkeit und Wissenschaftlichkeit ausdrückt. Im Gegensatz dazu klingt in dem Wort Naturheilkunde eine Betonung im Sinne von Pragmatik und Erfahrungsorientierung durch. Entsprechend der Namensgebung setzt sich die Biologische Medizin für die Erhaltung und Förderung des Lebens auf allen Ebenen ein, und umschließt auf diese Weise definitionsgemäß: - natürliche als auch apparative Verfahren, - sanfte als auch eingreifende Therapien, - präventive (vorbeugende) als auch kurative (heilende) Methoden. Zugleich ist die Biologische Medizin wissenschaftlich orientiert im Sinne einer Überprüfbarkeit und Wiederholbarkeit der angewandten Heilmaßnahmen. Da der lebendige Mensch nicht nur eine "Chemiefabrik" ist, sondern als bewusstes, denkendes "Geschöpf" lebt, ist es wichtig zu wissen, in welchem Bereich "ganzheitliche" Therapien eingreifen. Bei einer Betrachtung des Zusammenwirkens von Körper, Seele und Geist ist zu beachten, dass immer die übrigen Ebenen mit beeinflusst werden. Einer allgemeinen Gesetzmäßigkeit folgend kann gesagt werden, dass jene Therapien, die zu einer tief greifenden Veränderung des Menschen in seiner Wahrnehmung und seinem Denksinn beitragen, zwar langsamer Ergebnisse hervorbringen und eine aktive Mitarbeit des Patienten erfordern. Die Wirksamkeit dieser Heilung ist jedoch viel umfassender, tief greifender und ist durch einen außerordentlich lang anhaltenden und stabilen Heilungserfolg gekennzeichnet. Die folgenden Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr sollen hilfreiche Informationen bereitgestellt werden, die noch zu wenig bekannt und im medizinischen Gesundheitssytem nicht oder zu wenig etabliert (eingeführt) sind. Biologische Medizin ist ein Überbegriff für verschiedene Diagnostik- und Therapieverfahren. Sie geht davon aus, dass jedes Symptom eine Ursache hat und damit Ausdruck des Körpers auf eine innere Störung ist. Statt sich nur auf das geklagte Symptom zu konzentrieren, sucht die Biologische Medizin nach "ganzheitlichen" Lösungswegen. Die Biologische Medizin aktiviert das Immunsystem, bessert die Energiezufuhr oder die Energieausleitung, stärkt den Willen, unterstützt Stoffwechselvorgänge und das Ausleiten von Umweltgiften. Auf den folgenden Seiten werden die in unserer Praxis für ganzheitlich-biologische Medizin angewandten Verfahren im Einzelnen näher vorgestellt. Die Behandlungsdauer richtet sich dabei nach der Erkrankung. Eine Erkrankung, die über ein Leben entstanden ist, wird sich nicht in einem Monat beheben lassen. Es gibt keine Wunderheilung. Nur den vernünftigen Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung. Geben Sie mir, sich und Ihrem Körper Zeit! Es ist eine Investition in Ihr Leben und Lebensqualität!" Wir behandeln Menschen, nicht Symptome oder Diagnosen. Wir fördern die Regulationskraft im Menschen, welche die Heilung von innen bewirkt." Unsere Praxismethoden verbinden klassische mit modernen Naturheilverfahren zu individuellen Therapiekonzepten. In unserer Praxis für ganzheitlich-biologische Medizin gehen wir den Ursachen Ihrer Erkrankung auf den Grund. Wir untersuchen mit naturheilkundlichen Diagnose-Verfahren, in welcher Weise das natürliche Regelsystem Ihres Körpers gestört ist, wo energetische, elektromagnetische, biochemische Störungen oder ernährungsbedingte Mangelerscheinungen vorliegen, die zur körperlichen Erkrankung geführt haben. Avda. Juan Carlos I, nº 29, Bloque 5, 2º B. 29680 Estepona (MALAGA) Tel./ Fax: 952 80 53 68 - E-mail: info@medicinabiologica.es Direktor: Dr. med. José Infantes Facharzt für Naturheilkunde-Biologische Medizin Facharzt für Homöopathie Coleg. nº 29/29/07223 Autorisierte Zentrum - Junta de Andalucía Department of Health, Registernummer: 33017
Junta Andalucía, hidrocolonterapia, hidroterapia de colon, colonterapia , terapia colonica, limpieza colon, limpieza intestinal, irrigacion colonica,  intestino grueso, delgado, sobrecarga toxica, autointoxicacion, higiene, estreñimiento, diarrea cronica,
Spanish English Français
hidrocolonterapia, hidroterapia de colon, colonterapia , terapia colonica, limpieza colon, limpieza intestinal, irrigacion colonica,  intestino grueso, delgado, sobrecarga toxica, autointoxicacion, higiene, estreñimiento, diarrea cronica, gastritis, colon