HAARWACHSTUM ANREGEN
Lasertherapie gegen Haarausfall und für dichteres Haar Die Low Level Laser Therapie (LLLT) ist eine revolutionäre Methode zur Behandlung von Haarausfall. Im Jahr 2002 , dem US-amerikanischen Food and Drug Administration ( FDA) zugelassen Low Level Laser Therapie (LLLT) als eine sichere und effektive Behandlung für Haarausfall. Mehrere klinische und wissenschaftliche Studien haben die positive Wirkung dieser Methode verdeutlicht. Die Wirkung der Low Level Laser Therapie (LLLT) ist in vielen unabhängigen Studien untersucht worden. Die LLLT ist wirksam gegen genetischen Haarausfall, da das Licht ATP (Maßeinheit für Energie) im Zellkern auf molekularer Ebene erhöht. Darüber hinaus ermöglichen Laserstrahlen eine bessere Durchblutung. Die Lichttherapie aktiviert die Haarwurzeln für dickeres, volleres Haar. Der Softlaser emittiert ein sogenanntes Kaltlicht, das heißt niedrig-energetisches Laserlicht, auf die betroffenen Hautareale. Diese Art der Laserbehandlung nicht mit dem Einsatz von thermischen (Wärme-) Energie, so dass es keine Gefahr der Beschädigung oder Brennen der Haut Gewebe. Die Behandlung mit dem Low-Level-Laser ist schmerzarm und ohne Nebenwirkungen. Die Behandlung mit der Laser fördert die Blutzirkulation und die Aufnahmefähigkeit von Nährstoffen der Zellen und stärkt so das behandelte Gewebe. Die Anwendung des Gerätes stimuliert das Wachstum, die Regeneration und die Neubildung des Haares und dessen Keratinisierung. Die Lichttherapie wirkt direkt auf der Haut, die so besser durchblutet wird und fördert die Sauerstoffzufuhr und die Aufnahme von Nährstoffen des Gewebes. Die Haarausfall-Ursachen manifestieren sich am häufigsten als: Anlagebedingter Haarausfall (alopecia androgenetica), Diffuser Haarausfall (Diffuse Alopezie), Kreisrunder Haarausfall (alopecia areata), Vernarbender Haarausfall (alopecia cicatricialis)... Die Ursachen von Haarausfall haben somit häufig mit einer Funktionsschwäche oder Dysfunktion der Haarwurzeln zu tun. Die Behandlungsdauer mit dem Softlaser beträgt pro Sitzung ca. 30 Minuten. Die Low Level Laser Therapie hat folgende Wirkungsfelder: Stoppt den Haarausfall Regt das Wachstum neuen Haares an Stimuliert die Haarfollikel Mehr Dichte, Kraft und Volumen des Haars Gesunderes, glänzendes Haar Regt die Blutzirkulation im Bereich der Kopfhaut an Kontraindikationen: Während der Schwangerschaft Epilepsie Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz Auf tiefen offenen Wunden oder bösartige Tumoren Am Auge Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per Email (unter: info@medicinabiologica.es)
· · · · · · · · · · ·
© 2011 - Centro Medicina Natural y Antienvejecimiento - Neuraltherapie, Homöopathie, Ozontherapie, Carboxytherapie, Mesotherapie Avda. Juan Carlos I, nº 29, portal 5, 2ºB -- 29680, Estepona (Málaga)
© 2011 - Centro Medicina Natural y Antienvejecimiento Tel: 952 80 53 68 E-mail: info@medicinabiologica.es
Lasertherapie gegen Haarausfall und für dichteres Haar Die Low Level Laser Therapie (LLLT) ist eine revolutionäre Methode zur Behandlung von Haarausfall. Im Jahr 2002 , dem US-amerikanischen Food and Drug Administration ( FDA) zugelassen Low Level Laser Therapie (LLLT) als eine sichere und effektive Behandlung für Haarausfall. Mehrere klinische und wissenschaftliche Studien haben die positive Wirkung dieser Methode verdeutlicht. Die Wirkung der Low Level Laser Therapie (LLLT) ist in vielen unabhängigen Studien untersucht worden. Die LLLT ist wirksam gegen genetischen Haarausfall, da das Licht ATP (Maßeinheit für Energie) im Zellkern auf molekularer Ebene erhöht. Darüber hinaus ermöglichen Laserstrahlen eine bessere Durchblutung. Die Lichttherapie aktiviert die Haarwurzeln für dickeres, volleres Haar. Der Softlaser emittiert ein sogenanntes Kaltlicht, das heißt niedrig- energetisches Laserlicht, auf die betroffenen Hautareale. Diese Art der Laserbehandlung nicht mit dem Einsatz von thermischen (Wärme-) Energie, so dass es keine Gefahr der Beschädigung oder Brennen der Haut Gewebe. Die Behandlung mit dem Low-Level-Laser ist schmerzarm und ohne Nebenwirkungen. Die Behandlung mit der Laser fördert die Blutzirkulation und die Aufnahmefähigkeit von Nährstoffen der Zellen und stärkt so das behandelte Gewebe. Die Anwendung des Gerätes stimuliert das Wachstum, die Regeneration und die Neubildung des Haares und dessen Keratinisierung. Die Lichttherapie wirkt direkt auf der Haut, die so besser durchblutet wird und fördert die Sauerstoffzufuhr und die Aufnahme von Nährstoffen des Gewebes. Die Haarausfall-Ursachen manifestieren sich am häufigsten als: Anlagebedingter Haarausfall (alopecia androgenetica), Diffuser Haarausfall (Diffuse Alopezie), Kreisrunder Haarausfall (alopecia areata), Vernarbender Haarausfall (alopecia cicatricialis)... Die Ursachen von Haarausfall haben somit häufig mit einer Funktionsschwäche oder Dysfunktion der Haarwurzeln zu tun. Die Behandlungsdauer mit dem Softlaser beträgt pro Sitzung ca. 30 Minuten. Die Low Level Laser Therapie hat folgende Wirkungsfelder: Stoppt den Haarausfall Regt das Wachstum neuen Haares an Stimuliert die Haarfollikel Mehr Dichte, Kraft und Volumen des Haars Gesunderes, glänzendes Haar Regt die Blutzirkulation im Bereich der Kopfhaut an Kontraindikationen: Während der Schwangerschaft Epilepsie Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz Auf tiefen offenen Wunden oder bösartige Tumoren Am Auge Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per Email (unter: info@medicinabiologica.es)
· · · · · · · · · · ·
HAARWACHSTUM ANREGEN